• +49 6142 7085927

  • Über uns

  • Sie sind hier:
    Über uns
  • PH Internetdienstleistungen

    PH Internetdienstleistungen wurde im Jahr 2003 als Kleinunternehmen von Peter Heck gegründet. Die Schwerpunkte der Firma liegen in der Umsetzung von Internetauftritten für kleine Firmen mittels des Content-Management-Systems WordPress.

    Standardkonformes Webdesign sowie valides (X)HTML und CSS sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Auch auf die Kompatibilität für die verschiedensten Browser wird geachtet und die Webseite entsprechend gestaltet. Erfahrungen bestehen auch im Bereich der Suchmachinenoptimierungen (SEO).

  • Der Inhaber

    Peter Heck

    +49 6142 7085927

    Peter Heck betreibt die Firma im Nebenerwerb. Im Hauptberuf ist er leitender Angestellter im IT Bereich eines großen deutschen Finanzdienstleisters.

     

    • 1985: Abitur am Max Planck Gymnasium in Rüsselsheim
    • 1985-1989: Ausbildung zum Fernmeldeelektroniker bei Siemens AG
    • 1989-1991: Tätigkeit im Bereich Brandmeldetechnik bei Siemens AG
    • 1991-1996: Tätigkeit als Systemadministrator im Bereich Novell
    • 1996 - heute: In verschiedenen leitenden Tätigkeiten bei einem großen deutschen Finanzdienstleister, aktuell verantwortlich für den Serverbetrieb von > 2.000 Serversystemen.
    • Seit 2003: Nebenberufliche Tätigkeit im Bereich Webdesign und Webhosting
  • Exzellente Unterstützung

    Ungeachtet der Tatsache, das PH Internetdienstleistungen im Nebenerwerb betrieben wird, steht auch bei uns der Kunde im Mittelpunkt. Kein Kunde wird im Regen stehen lassen oder muss lange auf einen Rückruf von uns warten. Im Rahmen unserer Möglichkeiten wird schnell und zuverlässig geholfen. Sprechen Sie doch einfach einen der Kunden (siehe Menüpunkt Referenzen) an und lassen Sie sich von deren Erfahrungen berichten!

  • Rechtssichere Webauftritte

    Gerade als kleines Unternehmen weiß man oft nicht um die rechtlichen Fallstricke eines Webauftrittes und fällt daher oftmals unbeabsichtigt einer Abmahnung zum Opfer. Wir beschäftigen und daher euch intensiv mit den rechtlichen Aspekten und beraten unsere Kunden dahingehend. Dies geschieht mit Unterstützung der Dienste von eRecht24, deren Dienste wir abonniert haben.

    Wir können Ihnen zwar nicht die Verantwortung für Ihren Webauftritt abnehmen, wir können diesen aber gemeinsam so gestalten, dass rechtliche Anforderungen erfüllt werden, sei es nun im Hinblick auf die Impressumspflicht oder notwendige Datenschutzerklärungen. 

  • Sicherheit

    Die Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Die Webserver werden bei der Firma Hetzner, einem der renommiertesten Dienstleister Deutschlands betrieben. Durch den Standort in Deutschland finden die deutschen Gesetze Anwendung. Dies ist im Hinblick auf Datenschutz und Urheberrecht ein klarer Vorteil.

    Unsere Server werden nach dem Minimalprinzip installiert (d.h. es laufen nur notwendige Komponenten) und gehärtet. Durch automatische nächtliche Sicherheitsupdates werden sie immer auf dem neusten Stand gehalten um potentiellen Bedrohungen wie z.B. "Shellshock" ohne Verzögerungen zu entgegnen.

    Logfiles werden auf einen zweiten Server geschickt, mit Logcheck ausgewertet und bei verdächtigen Einträgen wird alarmiert. Von diesem Server werden mittels des Monitoringsystems check_mk auch alle Dienste überwacht. Bei etwaigen Ausfälle erfolgt eine Alarmierung per SMS.

    Die Kommunikationswege (z.B. E-Mail Empfang/Versand) sind mit modernen TSL Verschlüsselungen und Nutzung zeitgemäßer Cipher Suiten (Perfect Forward Secrecy) verschlüsselt. Für die Zukunft ist hier auch die Nutzung von DNSSEC geplant (sobald durch Plesk unterstützt). Die Webseiten selbst werden standardmäßig über Let's Encrypt SSL verschlüsselt mit dem neuen Protokoll http/2.0 ausgeliefert Dies verbessert nicht nur die Sicherheit sondern erlaubt auch ein besseres Ranking bei Suchmaschinen wie Google.

    Weiterhin erhält der Inhaber durch seine Tätigkeit als Abteilungsleiter für den Serverbetrieb eines großen Finanzdienstleisters Informationen von zahlreichen Quellen, u.a. des "Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie" (BSI) und kann somit zeitnah auf potentielle Bedrohungen reagieren.

    Es kann zwar keine 100-prozentige Sicherheit geben, wir machen aber das möglichste um die Sicherheit unserer Dienste zu gewährleisten.